2010 - das Warten hat ein Ende - Verkaufspavillon ade...

2006   | 2007   |   2008   |   2009   |   2010   |   2011   |  

Januar bis März 2010

Saisonbeginn ist der 29.03.2010

Wir haben Jahre gewartet, uns auf Versprechungen verlassen, nun sind wir verlassen. Die Verkaufspavillons werden diese Saison mit Sicherheit nicht Realität. Wir sind deshalb dabei, unseren Verkaufswagen wieder auf Vordermann zu bringen. Er erhält, neben der notwendigen Hygienearbeiten, eine neue Außendekoration. Am Stil wird sich jedoch wenig ändern. Was sich ändert ist die Handhabung der Zertifikate.

Zertifikate

Bisher haben wir ja unseren Wurstkunden ein DIN A 5 großes Zertifikat kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir haben uns oft genug geärgert, wenn wir diese in den Mülltonnen wiedergesehen haben. Deshalb gehen wir ab dieser Saison einen neuen Weg. Nicht wie am westlichsten Punkt Europas, dem Cabo da Roca, wo es 2 verschiedene Zertifikate gibt, für 4,99 € und für 9,98 €. Wir wollen Ihnen nicht das Geld aus der Tasche ziehen. Sie erhalten auf Wunsch ein DIN A 4 Zertifikat für 3 €. Falls Sie eine Wurst essen, so vermindert sich dieser Preis auf 2 €. So haben Sie ein echtes, ein viel schöneres, größeres Zertifikat und wir sind sicher, dass die Mülleimer dann davon verschont bleiben. An unserem Wurstpreis, der übrigens seit dem 1.1.2001 unverändert gilt, ändert sich auch diese Saison nichts.

30. März 2010

Die Saison 2010 ist eröffnet. Nicht, wie geplant, am 29. weil da hatte es aus Eimern gegossen und gestürmt. Der erste Tag war also erst heute und verlief sehr gut - und was uns besonders freut - die neuen Zertifikate kommen bei unseren Kunden sehr gut an. Wollen wir hoffen, dass das Wetter jetzt noch mitspielt. Dieser Winter war schlimm - vielleicht 3 Wochen Sonne seit November. Ansonsten nur Regen und Sturm. Der Verkaufswagen ist jedenfalls gut gerüstet und erstrahlt in neuem Glanze..

April bis Juni

11. April 2010 - die neue Speisekarte ist fertig

die neue Speisekarte. In 15 Sprachen sollte es nun fast allen Kunden möglich sein, unsere Produkte zu erkennen. Ausgenommen die Alentejanos, die immer noch unverändert und ungesehen nach “Cafääää” plärren.

12. April 2010 - Wasser am Kap 1. Teil

So ein ganz ein Schlauer in der Camara ist plötzlich auf die Idee gekommen, uns den Wasserverbrauch der letzten 3 Jahre in Rechnung zu stellen. Es sind insgesamt 185 Kubikmeter. Davon haben alle Verkaufsstände vielleicht 30 Kubikmeter gebraucht. Der Rest ging in diverse Wohnmobile täglich abends, die sich ungeniert ihre Tanks auffüllten. Der Wasserhahn war ungesichert, da wir davon ausgegangen sind, dass es sich um öffentliches Wasser handelt. Wir hatten auch nie eine Rechnung bekommen - der neue Präsident machts möglich....

 

Ich habe heute mit den entsprechenden neuen “Instanzen” gesprochen und die Sachlage geschildert. Schau mer mal wieder... Teil 2 folgt mit Sicherheit demnächst. Es ist immer wieder erstaunlich, wer wie wann auf die tollsten Ideen kommt. Ich wundere mich ja bereits schon seit Jahren über nichts mehr. Man ist ja selber Schuld, wenn man versucht, immer korrekt zu arbeiten. Das hat mich aber wieder einmal verblüfft.

 

13. April 2010 - Das Kap ist wieder geöffnet...

Nach 5-jähriger Bauzeit ist heute genau um 11:30 - plötzlich und unerwartet - das Kap wieder geöffnet

Der Besucher kann vorerst nur in den oberen Innenhof. Dort befindet sich gleich rechts der Eingang zu einem kleinen Museum. Eintritt 3 Euro. Gegenüber sind öffentliche Toiletten mit Toiletten-Hostess. Die Benutzungsgebühr beträgt 50 Cent. Wir sind gespannt, ob der Leuchtturm wieder besichtigt werden kann.

 

28. April 2010 - Wasser Teil 2 - Sie haben es eingesehen

Wir müssen nur unseren tatsächlichen Verbrauch bezahlen. Dafür haben wir ein Spezialschloss nun anfertigen lassen für 170 Euro, was nicht so leicht geknackt werden kann. Ich bin gespannt, wie lange das hält, bis es ein Verrückter zerstört.

.

Juli bis September

01.Juli 2010 Preissenkung für Zertifikate

Aufgrund der großen Nachfrage konnten wir den Preis für unsere Zertifikate auf einheitlich 2 Euro senken. Es freut uns, dass dieses beliebte Erinnerungsstück so großen Absatz findet.

12. Juli 2010 Portugalforum.de ist jetzt unser Forum

Das ehemalige und mit Abstand größte Länderforum Portugalforum.de gehört jetzt zu uns. Damit bieten wir nicht nur unseren Kunden, sondern jedermann eine kleine, virtuelle Heimat über Portugal. Mit aktuellen News, interessanten Themen und einer Communitiy, die sich international auch persönlich trifft. Werden Sie nicht nur Bratwurstfan im Fanclub, sondern auch Mitglied in unserer Portugalgemeinschaft. Es lohnt sich

 

Sogar der renommierte Reiseverlag Michael Müller kooperiert jetzt mit unserem Forum. Besuchen Sie uns im Forum

.

Oktober bis Dezember

der September und Oktober waren für uns wieder super Monate. Wir sind mit der Umsatzentwicklung sehr zufrieden und können am 29. Oktober mit einer sehr erfolgreich verlaufenden Saison in die wohlverdiente Winterpause..

 

siegel2